Allgemeine Geschäftsbedingungen! (AGB)

 

  1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen – im Folgenden „AGB“ – gelten zwischen dem Kunden / Klienten und Hr. Manfred Spies.

Sämtliche Beratungen und Begleitungen sei es in der Praxis bzw. bei Seminaren von Hr. Manfred Spies erfolgen ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB.

 

  1. Vertragsabschluss

Die Buchung des Klienten für einen Termin erfolgt über die Website durch das Buchungsformular, per E-Mail oder telefonisch. Bei folge Terminen werden diese persönlich nach einer Beratung vereinbart.

Nach der Terminvereinbarung kommt es zu einem ca. 15 min langen Erstgespräch. Dieses beinhaltet Informationen, dem Gewerbe entsprechenden Tätigkeiten, sowie die Erhebung Ihres Anliegens.  Dieses Erstgespräch ist kostenlos. Eine Anschließende Beratungseinheit wird nach Zeitaufwand und Methode verrechnet. Richtpreise siehe AGB Punkt 6.

Bei Workshops, Seminaren und Gruppenveranstaltungen werden zusätzliche AGB geltend gemacht. Diese sind in den AGB unter Punkt 11. Gruppenveranstaltungen angeführt.

 

  1. Wichtige Klienteninformation bzgl. medizinscher Diagnosen:

Meine Arbeit versteht sich als Ressourcearbeit und ist daher grundsätzlich eigenständig, aber auch als Ergänzung geeignet.

 

Ganz ausdrücklich möchte ich festhalten, dass bei Vorliegen körperlicher und psychischer Symptome eine medizinische Abklärung Voraussetzung ist. Im Zweifelsfall empfehle ich jedenfalls ein Gespräch mit dem Hausarzt oder einem Arzt Ihres Vertrauens.

In meiner Arbeit kommt es zu keinen medizinischen Diagnosen, medizinischen Therapien und zu keinerlei Verschreibungen.

 

Ich behalte mir vor, eine Einzelarbeit aus entsprechenden Gründen abzulehnen, abzubrechen bzw. innerhalb meines Netzwerkes weiter zu empfehlen. Dies geschieht im Allgemeinen dann, wenn eine medizinische, psychologische oder psycho-therapeutische Betreuung notwendig erscheint. In diesem Fall biete ich gerne eine gemeinsame Arbeit mit dem betreffenden Arzt oder Therapeuten an.

 

Sind Sie mit meiner Arbeitsweise einverstanden und über die möglichen Anwendungen ausreichend aufgeklärt und informiert, sowie Ihre Fragen beantwortet, kommt es zu einem schriftlichen Einverständniserklärung Ihrer Seite. Dieses Abkommen sowie Ihre Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben. siehe Datenschutzverordnung.

 

  1. Haftung:

Sämtliche Behandlungen und Begleitungen (Einzeln und in Gruppen) erfolgen in Absprache mit dem Klienten, der sich zur wahrheitsgemäßen Auskunft über seinen Gesundheitszustand (Psychisch und Physisch sowie bei laufenden Therapien) gegenüber Hr. Manfred Spies verpflichtet und beim Erstgespräch unterschrieben hat. Für Schäden die aus unvollständigen oder wahrheitswidrigen Angaben zum Gesundheitszustand des Klienten resultieren gibt es keine Haftung.

Bei Terminverschiebungen und Absagen kann kein Ersatz für entstandene Aufwendungen, sowie weitergehende Ansprüche gegenüber Hr. Manfred Spies abgeleitet werden.

 

Kommt ein Klient zu einem Termin nicht zur vereinbarten Behandlungs-/Therapiezeit wird diese vollumfänglich in Rechnung gestellt.

 

Die Klienten werden bei einer Terminverschiebung oder Absage rechtzeitig per E – Mail oder Telefon von Hr. Manfred Spies informiert.

 

Weiters wird keine Haftung für persönliche Gegenstände des Klienten in der Einzelberatung sowie TeilnehmerInnen bei Workshops und Seminaren übernommen. In Gruppen haftet Hr. Manfred Spies nicht für das persönliche Verhalten oder allfälliges Fehlverhalten der TeilnehmerInnen.

Für Verletzungen, die im Zuge einer unsachgemäßen Übungssequenz des Klienten zu Hause – oder bei der Teilnahme von Seminaren / Workshops die in der Gruppe an TeilnehmerInnen durchgeführt werden – können keine Haftungsansprüche gegenüber Hr. Manfred Spies geltend gemacht werden.

Kommt es zu Anwendungen von Kenntnissen durch Klienten an Dritte aus Einzelberatungen oder Gruppenveranstaltungen, kann keine Haftung übernommen werden.

Ausgegebene Unterlagen dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch Hr. Manfred Spies digital oder auf einem anderen Weg veröffentlicht, vervielfältigt oder in anderer Weise genutzt bzw. weitergegeben werden.

Die Teilnahme an Seminaren und Workshops erfolgt aus freien Stücken und in eigener Verantwortung und setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Daher wird eine Haftung gegenüber Hr. Manfred Spies ausgeschlossen.

 

Mit Ihrer Anmeldung bei Einzelbuchungen und Veranstaltungen erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

AKTUALITÄT UND DATENSTAND:

Sämtliche Informationen der Homepage von Hr. Manfred Spies werden versucht jederzeit aktuell und richtig darzustellen. Es kann jedoch keine Haftung oder Garantie für die zur Verfügung gestellten Informationen und Daten übernommen werden. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr.

LINKS:

Für die Inhalte von Websites, die über Links erreichbar sind und die außerhalb meines Einflussbereiches liegen, kann keine Haftung übernommen werden.

URHEBERRECHT:

Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt und die Vervielfältigung oder Speicherung von Texten oder Teilen daraus sowie von Bild, Videomaterial oder Grafiken ist aus Gründen des Urheberrechtes untersagt.

 

Gerichtsstand – Wr. Neustadt

 

  1. Ort und Dauer der Beratung:

 

Die Beratungseinheiten finden in meiner Praxis oder an einem anderen vereinbarten Ort statt. Termine und deren Abstände, Häufigkeit und die Dauer der Einheiten werden mit dem Klienten nach Bedarf und seinem Ziel vereinbart.

 

  1. Preise

Die Verrechnung erfolgt bei Einzelberatungen nach Zeitaufwand und der verwendeten Methode:

Preis auf Anfrage

Viele Methoden werden kombiniert und somit kann es zu geringen Abweichungen kommen.

Telefonberatung:

Video- Telefonberatung sind nur auf Anfrage und in Ausnahmesituationen möglich! Der Termin, Abklärung des Mediums (Skype, Whats App, Telefonat) sowie Kosten werden in einem kurzem Tel. Gespräch abgeklärt. Dieses Angebot gilt nur für Klienten die bereits in der Praxis von Hr. Manfred Spies waren oder eine laufende Beratung laufen haben.

Seminare und Workshops und Aufstellungen – siehe Termine – Preis auf Anfrage

Die Kosten und Zahlungsmodalitäten werden in der Seminarausschreibung angeführt; siehe unter Punkt 11. der AGB – Veranstaltungen;

Information bzgl. Supervisionsstunden:

Alle bei mir in Anspruch genommen Stunden werden als Einzel-/Gruppenselbsterfahrung für LSB in Ausbildung angerechnet!

  1. Stornierungen

Absagen bei Einzelterminen:

Vereinbarte Einzelberatungstermine können bis 72h Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden. Da ich mir die Zeit für Sie frei halte, kommt bei Absage innerhalb von drei Tagen der angeführte Stunden Satz zu tragen.

72h davor…………………………20 Euro;

48h davor…………………………40 Euro;

24h davor sowie am selben Tag des Termins wird der vereinbarte Gesamtebetrag der Buchung verrechnet!

Absagen bitte telefonisch, SMS oder per E – Mail. Die Absage wird erst nach Bestätigung von Hr. Manfred Spies gültig!

Kommt ein Klient zu einem Termin nicht zur vereinbarten Behandlungs-/Therapiezeit (verspätet sich oder muss früher weggehen) wird diese vollumfänglich in Rechnung gestellt.

 

 

 

Absagen bei Gruppenveranstaltungen:

 

Bei Gruppenveranstaltungen (Seminaren, Workshops, Kursen) wo eine Teilnahmegebühr im Vorhinein zu bezahlen ist kommen die unter Punkt 11 angeführten Regelungen der AGB zu tragen.

 

Bei späterem Seminareinstieg (Veranstaltung) oder vorzeitigem Seminarausstieg ist eine Ermäßigung des Seminarbeitrages nicht vorgesehen.

 

Die Klienten werden bei einer Terminverschiebung oder Absage rechtzeitig per E – Mail bzw. Telefon von Hr. Manfred Spies informiert (dies ist geltend sowohl bei Einzelberatungen und Gruppenveranstaltungen).

 

Bei Terminverschiebungen und Absagen durch Hr. Manfred Spies kann kein Ersatz für entstandene Aufwendungen, sowie weitergehende Ansprüche gegenüber Hr. Manfred Spies abgeleitet werden.

 

 

 

  1. Schweigepflicht

 

Lebens- und Sozialberatung ist in Österreich ein reglementiertes Gewerbe (§ 119 GewO 1994). Die Zugangsvoraussetzungen sind in der Lebens- und Sozialberater-Verordnung, BGBl. Nr. 140/2004; BGBl. Nr. 112/2006 geregelt. LebensberaterInnen unterliegen der Verschwiegenheitspflicht (§ 119 Abs. 4 GewO).

 

  1. Zahlungsmodalitäten

Einzelne Beratungseinheiten werden nach Beendigung in bar (Euro) bezahlt. Ausnahme bei Seminaren, Workshops (siehe – Gruppenveranstaltungen AGB Punkt 11) wo die Zahlungsmodalitäten extra ausgeschrieben und angeführt werden.

 

 

 

  1. Weiteres

Es wird von Hr. Manfred Spies keine Haftung für persönliche Gegenstände des Klienten in der Einzelberatung sowie TeilnehmerInnen bei Workshops und Seminaren übernommen. In Gruppen haftet Hr. Manfred Spies nicht für das persönliche Verhalten oder allfälliges Fehlverhalten der TeilnehmerInnen.

Für Verletzungen, die im Zuge einer unsachgemäßen Übungssequenz des Klienten zu Hause – oder bei der Teilnahme von Seminaren / Workshops die in der Gruppe an TeilnehmerInnen durchgeführt werden – können keine Haftungsansprüche gegenüber Hr. Manfred Spies geltend gemacht werden.

Kommt es zu Anwendungen von Kenntnissen durch Klienten an Dritte aus Einzelberatungen oder Gruppenveranstaltungen, kann keine Haftung übernommen werden.

Ausgegebene Unterlagen dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch Hr. Manfred Spies digital oder auf einem anderen Weg veröffentlicht, vervielfältigt oder in anderer Weise genutzt bzw. weitergegeben werden. Ohne ausdrückliche Genehmigung von Herrn Manfred Spies ist mit juristischen Konsequenzen zu rechnen.

 

Die o.g. AGBs gelten für Einzelberatungen, Seminare, Workshops, Kurse, Gruppensupervisionen, Supervisionen, Aufstellungsgruppen und Fortbildungen;

 

Zusatz:

 

  1. Gruppenveranstaltungen:

 

Bei Gruppenveranstaltungen wo eine Teilnahmegebühr im Vorhinein zu bezahlen ist kommen angeführte Punkte der AGB zu tragen.

 

  1. Bei der Ausschreibung eines Veranstaltungstermins werden die Kosten sowie die Zahlungsmodalität (Vorauszahlung) in der Ausschreibung zusätzlich angeführt.
  2. Anmeldung:

Jede Anmeldung (telefonisch, persönlich oder schriftlich) ist verbindlich. Dazu erhalten Sie die Bankdaten von Hr. Manfred Spies. Die Reservierung von Plätzen mit beschränkter Teilnehmerzahl erfolgt in der Reihenfolge des Zahlungseingangs. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.

  1. Zusätzliche Kosten:

Sofern in der Detailausschreibung nicht anderes bekannt gegeben wird, enthält die Teilnahmegebühr keine Nächtigungs- und Aufenthaltspauschalen, Verpflegung oder Skripten.

  1. Stornobedingungen

Stornierungen können nur schriftlich entgegengenommen werden. Eine Abmeldung kann bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei erfolgen. Danach werden 50 % des Seminarbeitrags verrechnet, bei Stornierungen ab 3 Tage vor Seminarbeginn 100%. Die Stornogebühr entfällt, wenn ein der Zielgruppe entsprechender Ersatzteilnehmer gestellt wird, der die Veranstaltung besucht und den Teilnahmebeitrag entrichtet.

Bei späterem Seminareinstieg oder vorzeitigem Seminarausstieg ist eine Ermäßigung des Seminarbeitrages nicht vorgesehen.

 

  1. Veranstaltungsabsage

Ist eine Veranstaltung nicht ausgebucht, behält sich Hr. Manfred Spies das Recht vor, diese auch kurzfristig zu verschieben bzw. abzusagen. In diesem Fall (Absage) werden bezahlte Gebühren oder Seminarbeiträge zur Gänze rückerstattet.

Die Teilnehmer werden darüber rechtzeitig per E-Mail oder Telefon informiert.

 

Kommt es zu Terminverschiebungen und Absagen durch Hr. Manfred Spies kann kein Ersatz für entstandene Aufwendungen, sowie weitergehende Ansprüche gegenüber Hr. Manfred Spies abgeleitet werden.

 

  1. Weiteres:

Es wird von Hr. Manfred Spies keine Haftung für persönliche Gegenstände des Klienten in der Einzelberatung sowie TeilnehmerInnen bei Workshops und Seminaren übernommen. In Gruppen haftet Hr. Manfred Spies nicht für das persönliche Verhalten oder allfälliges Fehlverhalten der TeilnehmerInnen.

Für Verletzungen, die im Zuge einer unsachgemäßen Übungssequenz des Klienten zu Hause – oder bei der Teilnahme von Seminaren / Workshops die in der Gruppe an TeilnehmerInnen durchgeführt werden – können keine Haftungsansprüche gegenüber Hr. Manfred Spies geltend gemacht werden.

Kommt es zu Anwendungen von Kenntnissen durch Klienten an Dritte aus Einzelberatungen oder Gruppenveranstaltungen, kann keine Haftung übernommen werden.

Ausgegebene Unterlagen dürfen nicht ohne ausdrückliche Genehmigung durch Hr. Manfred Spies digital oder auf einem anderen Weg veröffentlicht, vervielfältigt oder in anderer Weise genutzt bzw. weitergegeben werden. Ohne ausdrückliche Genehmigung von Herrn Manfred Spies ist mit juristischen Konsequenzen zu rechnen.

Die Teilnahme an Seminaren und Workshops erfolgt aus freien Stücken und in eigener Verantwortung und setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Eine darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen. Desweitern gelten die oben angeführten AGB.

 

Mit der Anmeldung gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen.

Aktueller Stand per Juni 2020

Kontakt

Manfred Spies, MSc
Bahnstraße 21 / 7 / 7
2624 Breitenau
Tel.: 069917100669
E-Mail: info@wohl-fühlen.at

Neueste Blogbeiträge
Links

Impressum
Datenschutz
AGBs
Kontaktformular

Copyright Manfred Spies 2020

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google